{Rezept} Zucchini-Möhren Spirelli mit Champignon-Tofu-Sauce

A. und ich versuchen uns immer mehr an veganen Rezepten. A. kocht sehr gerne und als ich ihm vorgeschlagen habe, dass wir versuchen sollten mehr vegan zu kochen, war er erstmal nicht so begeistert. Aber schnell hat er die Herausforderung angenommen und kreiiert mittlerweile so tolle leckere Gerichte, dass ich mich frage, warum wir das nicht schon früher ausprobiert haben. (Naja besser spät als nie)

Heute möchte ich dir eines meiner neuen Lieblingsrezepte vorstellen: Zucchini-Möhrenspirelli mit Tofu-Champignons-Sauce.

Das brauchst du für zwei Personen:

-2 Zucchini

-3 Möhren

-1 Packung Tofu (in Würfel geschnitten)

-1 Tasse Tomaten

-1 Tasse Champignons

-1 Zwiebel (gehackt)

-1Knoblauchzähe

– 1 Packung Hafer-Cuisine

– 3 TL Tomatenmark

-Olivenöl

– Salz und Pfeffer zum Würzen

Und so geht’s:

Schäle Zucchini und Möhren und drehe sie durch den Spiralschneider (Alternativ kannst du das Gemüse auch mit dem Sparschäler zu „Nudeln“ formen. Dann sind werden es statt Spirelli eher Tagliatelle oder Linguine ;)).

Brate für die Sauce Zwiebeln in wenig Öl an und füge das Tofu mit Knoblauch hinzu. Wenn das Tofu gut angebraten ist, gieße alles mit der Hafercreme auf und rühre das Tomatenmark ein. Füge anschließend die Tomaten hinzu. Nimm die Pfanne nun von der Herdplatte und gib die Champignons hinzu. So werden sie nicht zerkocht. Würze nun mit Salz und Pfeffer.

Serviere nun das Essen und lass es dir schmecken!

Guten Appetit!

Bis bald.

Avesta

Advertisements

2 Kommentare zu „{Rezept} Zucchini-Möhren Spirelli mit Champignon-Tofu-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s