{Sonntagsschmaus} Waffeln ohne Zucker – ein Grundrezept

Da wir in der Woche meist nicht so viel Zeit haben, nehmen wir uns am Wochenende ganz bewusst Zeit für ein entspanntes Familienfrühstück. Jetzt zum Beginn der Erdbeerzeit (aber auch sonst) finde ich Waffeln zum Frühstück mit Erdbeeren und Minze garniert ganz wunderbar! Ich stelle dir heute ein Waffel-Grundrezept vor, welches du, wie es dir beliebt, weiterentwickeln kannst- beispielsweise passend zu jeder Jahreszeit.


Das kommt rein:

– 200g Dinkelmehl

– 120ml Kuhmilch oder Pflanzenmilch

– 2 Eier

– 2 reife Bananen

– 80g Butter

Aus dieser Menge kannst du 6 Waffeln zaubern.


Und so geht’s:

Mische die Zutaten in einer Rührschüssel zu einem Teig zusammen. Pinsel das vorgeheizte Waffeleisen mit Butter oder Öl ein und gebe den Teig hinzu.


Guten Appetit und bis Bald!

Avesta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s